willkommen im kraftwerk

Schliessung des Kraftwerks zum 31. Juli 2022

Liebe Kraftwerkmalocher & Interessierte,

wir müssen Euch heute leider darüber informieren, dass wir den KSV SportCampus zum 31. Juli 2022 auf unbestimmte Zeit aufgeben werden.

Dieser schweren Entscheidung ging ein gravierender Defekt in der Schwimmbadtechnik voraus, durch den das Bad für längere Zeit nicht nutzbar sein wird. Zudem informierte uns die Baunataler Diakonie Kassel darüber, dass die gesamte Einrichtung sehr zeitnah der „kritischen Infrastruktur“ in Bezug auf die Gasversorgung zugeordnet werde. Soll heißen: Es kann sein, dass das Bad, die Halle und das Kraftwerk in Kürze nicht mehr beheizt werden dürfen. Für den Sportbetrieb fehlt daher momentan jegliche Perspektive, sodass wir uns mit der bdks über eine Vertragsauflösung zum 31.07.2022 geeinigt haben.

Im Augenblick sind wir dabei, den Sportbetrieb für alle betroffenen Gruppen im Rehasport, in der Aqua-KiSS, im Inklusionssport, im Kraftwerk und im Kursbereich komplett neu zu organisieren. Der Aufwand ist enorm, aber wir sind zuversichtlich, dass wir den meisten Mitgliedern alternative Angebote unterbreiten können.

Alle Mitglieder der Abteilung Kraftwerk haben am 13. Juli eine E-Mail mit weiteren Informationen erhalten.

Sie sind Mitglied in der Abteilung und wurden nicht informiert? Dann melden Sie sich bitte bei Inga Voss: inga.voss@ksv-baunatal.de

 

ansprechpartner

Inga Voss
Ressort Sport im Hauptverein/ B.A. Sportmanagement und - kommunikation
0561-570599-22

Christoph Klein
Studioleiter/Dipl. Sportwissenschaftler
0561-570599 20

Katrin Eschstruth
Leitung Sport/Vorstandsmitglied
0561-570599-21

das kraftwerk