Fair Play Preis Verleihung

Fr, 02.02.2024 / K.Werner (Hauptverein)
Verleihung des Fair Play Preises 2023 der EAM und des KSV Baunatal Bild: HNA (sok)
Verleihung des Fair Play Preises 2023 der EAM und des KSV Baunatal (Bild:HNA sok)

Gemeinsam mit der EAM lobt der KSV Baunatal einmal jährlich den Fair Play Preis aus. Am vergangenen Mittwoch, den 31. Januar konnte für das Jahr 2023 erstmalig in beiden möglichen Kategorien, der Kategorie Sport - für besondere Fair Play-Gesten mit Bezug zum sportlichen Wettkampf auf dem Spielfeld - sowie in der Kategorie Sonderpreis - für Personen und Initiativen "abseits des Spielfeldes" - der Preis verliehen werden.

Die Jury – bestehend aus dem Ethik-Beauftragten des KSV Baunatal, Hans-Günter Jakob, einem Präsidiumsmitglied des KSV Baunatal, Annette Böhle und dem Leiter Kommunikation und Geschäftsführungsbüro der EAM, René Schneider – lobt die Preise unter den eingegangenen Bewerbungen aus.

Olaf Kieser, Vorsitzender der Geschäftsführung der EAM verlieh gemeinsam mit Präsidiums- und Jurymitglied Annette Böhle die Preise an die Preisträger*innen.

Der Preis in der Kategorie Sport ging an 10 Trainer*innen der Abteilung Sportakrobatik, die ein herausragendes Engagement bei der Integration geflüchteter Kinder und Jugendliche aus der Ukraine zeigten. Ausgezeichnet wurden: Marcel Becker, Carolin Müller, Anke Lippmann, Maria Kin, Andrea Heidt, Jenny Friedrich, Birgit Stondzik, Eyla Braham, Fania Boczkowski und Julia Stenke.

In der Kategorie Sonderpreis wurde Niklas Lischka vom Musikzug des KSV Baunatal ausgezeichnet. Niklas zeigt bereits in seinem jungen Alter außerordentliches ehrenamtliches Engagement und übernimmt Verantwortung in der Abteilungsleitung. Er ist damit ein großes Vorbild für viele jüngere Menschen, sich ehrenamtlich zu engagieren.

Die Preisträger stehen sinnbildlich für ein faires Miteinander im Sport und sind gleichzeitig Vorbild für viele weitere Menschen im Sport und darüber hinaus.

Wir bedanken uns auch an dieser Stelle noch einmal herzlich bei der EAM für die wertvolle und gewinnbringende Zusammenarbeit.

 

Das Foto zeigt die Preisträger*innen, die Jurymitglieder, die Abteilungsleitenden der Abteilungen Sportakrobatik und Musikzug sowie die Vorstandsmitglieder Friedrich Heintzemann und Katrin Eschstruth und den Geschäftsführer des KSV Baunatal, Georg Heinemann. (Foto: HNA sok)



Zurück